Nicht die Longlist-Nominierung für den Deutschen Buchpreis hat dafür gesorgt, dass Die Stunde zwischen Frau und Gitarre vielerorts besprochen wurde: